DATENSCHUTZ 

storececotec.com

 

Diese Datenschutzerklärung informiert den Nutzer über die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten gemäß der Europäischen Datenschutzverordnung 679/2016 vom 27. April zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr sowie dem Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember zum Schutz personenbezogener Daten und zur Gewährleistung der digitalen Rechte.

Wir stellen daher alle Informationen zur Verfügung, die wir im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten über diese Website und anderen Verarbeitungstätigkeiten für notwendig erachten, um sie zu veröffentlichen und den Nutzern zugänglich zu machen.

 

1.- IDENTIFIZIERUNG DES VERANTWORTLICHERS DER VERARBEITUNG

 

Der Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist CECOTEC INNOVACIONES S.L.U. (nachstehend "CECOTEC" genannt), dessen Identifikations- und Kontaktangaben im rechtlichen Hinweis angegeben sind.

 

Wenn Sie unseren Datenschutzbeauftragten (DSB) kontaktieren möchten, können Sie dies per E-Mail an dpd@cecotec.es tun.

 

Darüber hinaus informieren wir Sie darüber, dass SOLOTRIATLON S.L. als Teil der Cecotec-Unternehmensgruppe gemeinsam für die Verarbeitung Ihrer Daten für den Versand elektronischer kommerzieller Mitteilungen verantwortlich ist, so dass beide Unternehmen für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für diese Tätigkeit verantwortlich sind. Die Identifikations- und Kontaktdaten des mitverantwortlichen Unternehmens lauten wie folgt:

 

                        Firmenbezeichnung: SOLOTRIATLON, S.L.

Steuerdomizil: C/Pinadeta S/N, Quart de Poblet, PLZ 46930  (Valencia)

Steuernummer: B-98.116.015

In Firmenbuch von Madrid eingetragen : Band 8995, Folio 8995, Abschnitt 8, Seite 132585.

Kontaktdaten

E-Mail: info@cocinasprogramablesgm.com

Büro: C/Pinadeta S/N, Quart de Poblet, PLZ 46930  (Valencia)

Telefonnummer: +34 963 21 07 28

Datenschutzbeauftragter: dpd@cecotec.es

 

Wenn Sie eines Ihrer Rechte in Bezug auf mitverantwortliche Tätigkeiten ausüben möchten, sollten Sie dies gegenüber dem Datenschutzbeauftragten tun, wie in dieser Datenschutzerklärung erläutert. Alle notwendigen Informationen finden Sie in den Abschnitten 2.(5) und 5.

 

 2. HERKUNFT, ZWECK, RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG UND SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Alle von CECOTEC verarbeiteten personenbezogenen Daten stammen direkt oder indirekt vom Nutzer, und zwar über einen der folgenden Kanäle:

(1)   E-Mail Adresse;

(2)   Telefonnummer;

(3)   Formular für den Kundendienst;

(4)   Web-Benutzerkonto;

(5)   Web-Kunden;

(6)   Kommerzielle Kommunikationen;

(7)   Viderüberwachung der Einrichtungen;

(8)   Entgegennahme und Verwaltung von Lebensläufen;

(9)   Social Media

(10)                 Virtuelle Beratung ("Los Frikis")

(11)                 Ceco Care

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir im Zusammenhang mit der Art und Weise, wie Sie uns diese zur Verfügung stellen, vornehmen. 

(1) E-Mail und Telefon

Wenn Sie uns eine E-Mail schicken oder uns anrufen, um Informationen jeglicher Art anzufordern, werden wir Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verarbeiten:

       Datenkategorien: Die Daten, die wir verarbeiten, sind Ihre Kontakt- und Identifikationsdaten.

o   Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre E-Mail-Adresse und alle anderen Informationen, die Sie im Text der Nachricht angeben.

o   Wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, verarbeiten wir Ihre Telefonnummer und alle Informationen, die Sie während des Gesprächs angeben.

       Der Zweck der Verarbeitung ist die Bearbeitung der eingegangenen Anfragen.

       Die Legitimation ist je nach Art der Konsultation unterschiedlich. So können wir die folgenden Zwecke und Rechtsgrundlagen identifizieren:

o   Zustimmung der betroffenen Person, Art. 6.1.a) GDPR, in Fällen, in denen Benutzer Cecotec zum ersten Mal kontaktieren, um Informationen jeglicher Art (nicht im Zusammenhang mit Bestellungen, Beschwerden usw.) anzufordern.

o   Ausführung eines Vertrags, Art. 6.1.b.) des GDPR, wenn Kunden anrufen und Informationen über den Status ihrer Bestellungen, Stornierungen usw. wünschen.

o   Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, Art. 6.1.c) der RGPD, in den Fällen, in denen sich Kunden an uns wenden, um die Garantie ihrer Produkte zu verwalten, gemäß dem Königlichen Gesetzesdekret 1/2007 vom 16. November, das den überarbeiteten Text des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz von Verbrauchern und Nutzern und andere ergänzende Gesetze genehmigt.

  •       Aufbewahrungsfrist: Ihre Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Bearbeitung der Konsultation und den Abschluss der daraus abgeleiteten Verwaltung erforderlich ist, unbeschadet der Möglichkeit, sie für einen längeren Zeitraum zu sperren, wie am Ende dieses Abschnitts erläutert ("Aufbewahrungsfristen für alle Verarbeitungen").
  •       Weitergabe: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder Sie haben vorher zugestimmt.

 

(2) Formular für den Kundendienst

Wenn Sie sich entscheiden, uns über unser Kontaktformular zu kontaktieren, wird die Behandlung die folgenden Merkmale aufweisen:

       Datenkategorien: Bei den von uns verarbeiteten Daten handelt es sich um Kontakt- und Identifikationsdaten, wie sie im Formular selbst verlangt werden (Vor- und Nachname, E-Mail, Telefon, Seriennummer, Bestellnummer, Kaufdatum, Kaufort und Adresse).

  •       Der Zweck besteht darin, die von Ihnen an uns gerichtete Anfrage zu verwalten.
  •       Legitimation Da das Kontaktformular nur von Kunden verwendet werden kann, die über unsere Website eingekauft haben, ist die Legitimationsgrundlage die Ausführung des Kaufvertrags, der zwischen den Parteien in Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen besteht (Art. 6.1.b.) des GDPR).
  •       Aufbewahrungsfrist: Ihre Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Bearbeitung der Konsultation und den Abschluss der daraus abgeleiteten Verwaltung erforderlich ist, unbeschadet der Möglichkeit, sie für einen längeren Zeitraum zu sperren, wie am Ende dieses Abschnitts erläutert ("Aufbewahrungsfristen für alle Verarbeitungen").
  •       Weitergabe: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder Sie haben vorher zugestimmt.

Wie auf dem Formular angegeben, sind alle angeforderten Daten notwendig, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wenn wir sie also nicht bereitstellen, können wir die angegebene Behandlung nicht durchführen.

 

(3) Benutzeraccount erstellen

  •       Datenkategorie: Identifikations- und Kontaktdaten, insbesondere Vor- und Nachname, E-Mail, Passwort, Adresse, Mehrwertsteuernummer, Firma, Unternehmen, Telefonnummer.
  •       Zweck: Bearbeitung der Registrierung und Verwaltung Ihres Cecotec-Benutzerkontos.
  •       Legitimation: Ihre Zustimmung, Art. 6.1.a) des GDPR.
  •       Aufbewahrungszeiten für die Daten: bis der Benutzer beschließt, sich abzumelden.
  •       Weitergabe: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder Sie haben vorher zugestimmt

Alle Daten, die zur Erstellung des Benutzerkontos abgefragt werden, sind für die Verwaltung Ihres Kontos notwendig. Wenn wir sie also nicht bereitstellen, können wir die angegebene Behandlung nicht durchführen.

 

(4) Web-Kunden

  •       Datenkategorie: Kontakt- und Identifizierungsdaten (Vor- und Nachname, NIF, E-Mail, Passwort, Adresse, Telefonnummer und die Angaben zur Kredit- oder Debitkarte, mit der die Zahlung erfolgen soll).
  •       Zweck: Verwaltung der über unsere Website getätigten Einkäufe.
  •       Legitimation: Die Ausführung eines Vertrags oder zur Anwendung vorvertraglicher Maßnahmen, Art. 6.1.b) der RGPD.
  •       Aufbewahrungsfrist: bis der Nutzer beschließt, sich abzumelden, was dem DPD durch eine E-Mail an dpd@cecotec.es mit dem Betreff "Webkonto abmelden" mitgeteilt werden muss. Ihre Daten werden jedoch aufbewahrt, aber gesperrt, wie am Ende dieses Abschnitts erläutert ("Aufbewahrungsfristen für alle Verarbeitungen").
  •       Weitergabe: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder Sie haben vorher zugestimmt.

Alle abgefragten Daten sind notwendig, um Ihre Bestellung zu verwalten (die Rechnung auszustellen und Ihnen die Bestellung zuzusenden). Wenn Sie diese also nicht angeben, können wir die angegebene Behandlung nicht durchführen und Ihre Bestellung kann nicht bearbeitet werden.

 

(5) Kommerzielle Kommunikationen

  •       Kategorie der Daten: Kontakt (E-Mail).
  •       Zweck: Kommerziell, gewerblich und statistisch für Direktvermarkung Zwecke. El interesado podrá oponerse en cualquier momento a este tratamiento dándose de baja desde los correos recibidos o remitiendo su solicitud a dpd@cecotec.esWir stellen dem Interessenten das Widerspruchsformular zur Verfügung, dem eine Kopie des Personalausweises oder eines gleichwertigen Dokuments, das die Identität nachweist und als rechtsgültig gilt, beigefügt werden muss. Falls Sie die Widerruf durch Rechtsvertretung durchführen möchten, dürfen Sie außer dem Außweiss einen Begleitdokument des  Rechtsvertreters beibringen.
  •       Legitimation: ausdrückliche Zustimmung für kommerzielle Mitteilungen auf elektronischem Wege, falls Sie unseren Newsletter abonniert haben (Art. 21.1. des Gesetzes 34/2002 und Art. 6.1.a) der RGPD), und berechtigtes Interesse (6.1. f) der RGPD), wenn Art. 21.2 des Gesetzes 34/2002 anwendbar ist.
  •       Aufbewahrungszeiten für die Daten: Bis zur Kündigung des Betroffeners. Sollte der Kunde beschließen, keine weiteren kommerziellen Mitteilungen zu erhalten, kann er sich jederzeit abmelden, ohne dass ihm zusätzliche Kosten entstehen. Dazu genügt eine E-Mail an dpd@cecotec.es mit dem Betreff "Newsletter abbestellen". Natürlich können Sie dies direkt in jeder versandten E-Mail tun, da ein direkter Abmeldelink in der E-Mail enthalten ist.
  •       Weitergabe: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder Sie haben vorher zugestimmt.

 

(6) Viderüberwachung der Einrichtungen

  •       Datenkategorie: Bild.
  •       Zwecke: Sicherheit der Einrichtungen und Registrierung der Probleme.
  •       Rechtmäßigkeit: Öffentliche Interesse (Ley 5/2014) und legitimes Interesse; Artikel 6.1(e) und (f) der GPRS.
  •       Aufbewahrungszeiten für die Daten: 1 Monate seit der Datenerfassung.
  •       Weitergabe: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Sie können jedoch gemäß Art. 7.2. des Organgesetzes 7/2021 vom 26. Mai über den Schutz personenbezogener Daten, die zum Zwecke der Vorbeugung, Aufdeckung, Untersuchung und Verfolgung von Straftaten und der Vollstreckung strafrechtlicher Sanktionen verarbeitet werden, an die staatlichen Sicherheitskräfte und -korps weitergegeben werden.

 

(7) Erhalt von Lebensläufen:

  •       Herkunft: Die Daten können vom Interessenten selbst stammen oder, falls Cecotec die Suche mit Hilfe von Dritten initiiert, von Arbeitsvermittlungsportale, soziale Netzwerke, Websites von Dritten und andere.
  •       Daten: die Daten im Lebenslauf, die Profile, die Sie in den sozialen Netzwerken (LinkedIn, Xing, Viadeo usw.) unterhalten, die Daten, die Sie bei den Einstellungstests erhalten haben, und die Informationen, die Sie im Vorstellungsgespräch preisgeben.
  •       Zweck: Jobsbewertungen bewerten und Stellangebote oder Zussamenarbeit bieten.
  •       Legitimation: die Durchführung von vertraglichen Maßnahmen, an denen der Bewerber im Falle seiner Auswahl beteiligt sein kann (Art. 6.1.b. der RGPD).
  •       Aufbewahrungsfrist: bis zu einem Jahr nach Eingang der vom Bewerber eingereichten Daten oder nach Abschluss des Auswahlverfahrens, je nachdem, was später eintritt.
  •       Kommunikation: Ihre Daten können an andere Unternehmen der Cecotec-Gruppe weitergegeben werden, um die Eignung Ihres Profils für andere mögliche Stellenangebote innerhalb der Gruppe zu prüfen. Die Legitimationsgrundlage für die Weitergabe Ihrer Daten ist das berechtigte Interesse von Cecotec, Art. 6.1.f) der RGPD.

 

(8) Soziale Netzwerke

  •       Daten: die von den Nutzern selbst veröffentlichten oder privat an das Unternehmensprofil von Cecotec in den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Instagram gesendeten Daten.
  •       Zweck: Was das soziale Netzwerk in der rechtlichen Bedingungen den korporativen Profile erlauben. Cecotec kann durch die sozialen Netwerke den Follower, immer wenn das Gesetz es nicht untersagt, über produkte, Angebote, Postwerbung informieren, sowie personalisiertbaren Kundendienst zu leisten.  Wenn Sie also die Funktionalitäten dieser sozialen Netzwerke nutzen, indem Sie den Inhalten oder dem Profil von Cecotec in diesen sozialen Netzwerken ein  "Gefällt mir" oder "Like" geben, akzeptieren Sie die vorliegende Datenschutzrichtlinie und können auf Ihrer Pinnwand oder Ihrem Profil des betreffenden sozialen Netzwerks Nachrichten mit dieser Art von Informationen sehen.
  •       Legitimation: Zustimmung; Art. 6.1.a) der RGPD.
  •       Aufbewahrungszeiten für die Daten: bis zum Ende des angeforderten Dienstes, d.h. bis der Nutzer beschließt, den Unternehmensprofilen von Cecotec in den oben genannten sozialen Netzwerken nicht mehr zu folgen.
  •       Weitergabe: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder Sie haben vorher zugestimmt.

In Bezug auf diese Behandlung wird der Nutzer darüber informiert, dass Cecotec mit keinem der sozialen Netzwerke, auf denen es ein Unternehmensprofil hat, in Verbindung steht und der Nutzer daher vorher die Geschäftsbedingungen jedes sozialen Netzwerks akzeptieren muss, auf dem er sich entscheidet, ein Account zu erstellen, wobei Cecotec nicht für die Verarbeitung von Daten verantwortlich ist, die das soziale Netzwerk unabhängig von den in dieser Datenschutzrichtlinie besprochenen Daten vornimmt.

 

(9) Virtuelle Beratung ("Los Frikis")

  •       Daten: Sie werden lediglich aufgefordert, uns einen ALIAS zu übermitteln, bei dem es sich um personenbezogene Daten handeln kann, aber nicht muss. Es werden keine weiteren personenbezogenen Daten verarbeitet, mit Ausnahme der Daten, die die betroffene Person im Gespräch angibt.
  •       Zweck: Bereitstellung eines virtuellen Beratungsdienstes für die richtige Verwendung von Produkten.
  •       Legitimation: Zustimmung des Betroffenen, Art. 6.1.a) der RGPD
  •       Aufbewahrungsdauer: Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, werden diese nur für die Dauer der Chatverbindung gespeichert.
  •       Weitergabe: Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder es liegt eine vorherige Genehmigung vor.

 

 

(10) Ceco Care:

  •       Daten: E-Mail, Telefon.
  •       Zweck: Abwicklung von Produktgarantien durch Veranlassung von Reparaturen oder Austausch.
  •       Legitimation:

o   Ausführung eines Vertrags, Art. 6.1.b.) der RGPD.

o   Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung, Art. 6.1.c) der RGPD, die sich aus der Verpflichtung des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2007 vom 16. November zur Verabschiedung des überarbeiteten Textes des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz der Verbraucher und Nutzer und anderer ergänzender Gesetze ergibt.

  •       Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden für die Dauer der Bearbeitung der Reparatur oder des Ersatzes der Produkte aufbewahrt.
  •       Übermittlung: Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, können aber von Unternehmen eingesehen werden, die Cecotec Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Zweck der Verarbeitung erbringen.


Aufbewahrungszeiten für die Daten alle Verarbeitungen. In bestimmten Fällen und unter der Legitimation eines imperativischen Gesetzes muss Cecotec die Daten mehr Zeit aufbewahren.  Zum Beispiel:

  •       4 Jahre: Gemäß Artikel 66 Allgemeines SteuerRecht und Artikel 4 Gesetz über Verstöße und Strafen in der Gesellschaftsordnung.
  •       5 Jahre: Allegemeines Vorschritte der Aktionen, die keine bestimmte Frist haben, Artikel. 1965 Bürgerliches Gesetzbuch.
  •       6 años: Arikel 30 von dem Handelsgesetzbuch.
  •       10 años: Artikel 25 Gesetz von Verhinderung gegen Geldwäscherei und Finanzierung des Terrorismus.

 

 

3. INTERNATIONALER DATENTRANSFER

Es ist möglich, dass Ihre Daten für einige der von Cecotec durchgeführten Datenverarbeitungen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermittelt werden, da Cecotec Lieferanten hat, die außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums ansässig sind.

Internationale Datenübermittlungen werden jedoch unter angemessenen Sicherheitsvorkehrungen und mit von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln zwischen den beteiligten Parteien durchgeführt.

 

4.- RECHTE DER BETROFFENEN

Gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 können betroffene Personen die folgenden Datenschutzrechte ausüben:

  •       Zugangsrecht Sie können die verantwortliche Person um Zugang zu Ihren Daten bitten, um u.a. zu überprüfen, welche personenbezogenen Daten zu welchem Zweck und für welchen Zeitraum verarbeitet werden.
  •       Recht auf Berichtigung. Sie können verlangen, dass Ihre Daten korrigiert werden, wenn sie nicht mehr korrekt sind.
  •       Rücktritts- oder Verfügungsrecht Sie können verlangen, dass Ihre Daten gesperrt und gelöscht werden. In diesem Fall werden Ihre Daten wahrscheinlich gesperrt, aber nicht gelöscht, da sie für die oben genannten Verjährungsfristen aufbewahrt werden müssen. Sie werden jedoch ggf. ordnungsgemäß informiert.
  •       Recht auf Einschränkung. Sie werden aus berechtigten Interessen oder zur Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche aufbewahrt.
  •       Ausübung der Verteidigungsrechte. Sie können der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten durch Cecotec widersprechen. In diesem Fall dürfen Sie Ihre Daten nur aus berechtigtem Interesse oder zur Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche aufbewahren.
  •       Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn Sie möchten, dass Ihre Daten von einem anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

Die Rechte können per Post an die in den Kontaktdaten des Verantwortlichen angegebene Adresse oder per E-Mail an die offizielle Website der spanischen Datenschutzbehörde Modelle, Formulare und weitere Informationen zu den genannten Rechten dpd@cecotec.es ausgeübt werden. Um Ihre Identität nachzuweisen, müssen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises beifügen. Falls Sie durch einen Vertreter handeln, müssen Sie auch ein Dokument vorlegen, das die Vertretung zusammen mit dem Ausweis des Vertreters belegt.

Möglichkeit des Widerrufs der Einwilligung: Wurde die Einwilligung für einen bestimmten Zweck erteilt, hat die betroffene Person das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Reklamation bei der Aufsichtsbehörde: Sie haben auch die Möglichkeit, sich bei der Kontrollbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass Cecotec keine angemessene Behandlung durchführt. Sie haben die Möglichkeit, sich bei der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) zu reklamieren.

In Bezug auf die automatisierte Entscheidungsfindung werden Sie darüber informiert, dass die Verarbeitung Ihrer Daten nicht dem Zweck dient, Entscheidungen über Ihre Daten zu treffen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung - automatisierten Entscheidungen - einschließlich Profiling - basieren. Daher werden Ihre Daten nicht für ein automatisiertes Profiling ohne menschliches Zutun verarbeitet, um persönliche Aspekte in Bezug auf Ihre Person zu bewerten, wie z. B. die Analyse oder Vorhersage von Aspekten in Bezug auf wirtschaftliche Situationen, Gesundheit, persönliche Vorlieben oder Interessen, Zuverlässigkeit oder Verhalten, die Situation der betroffenen Person, all dies, soweit dies rechtliche Konsequenzen für Sie hat oder Sie erheblich beeinträchtigt. In jedem Fall würde sie nur dann gelten, wenn ein Gesetz dies vorschreibt, und Sie würden eine solche Behandlung vorbehaltlich angemessener Garantien erfahren, einschließlich Informationen, die speziell auf Sie als betroffene Person zugeschnitten sind, und des Rechts, gegebenenfalls eine humane Behandlung zu erhalten; außerdem hätten Sie das Recht, Ihren Standpunkt zu äußern, eine Erläuterung der nach einer solchen Bewertung getroffenen Entscheidung zu erhalten und die Entscheidung gegebenenfalls anzufechten.

 

5.- GENAUIGKEIT DER DATEN

Die Benutzer garantieren und sind in jedem Fall verantwortlich für die Richtigkeit, Gültigkeit und Authentizität der angegebenen persönlichen Daten und verpflichten sich, diese ordnungsgemäß auf dem neuesten Stand zu halten. 

 

6.- Bescheinigung Altersvorsorge

 

Um auf dieser Website navigieren zu können, muss der Benutzer über 14 Jahre alt sein, und die Volljährigkeit ist erforderlich, um sich mit einem Benutzeraccount zu registrieren und Einkäufe zu tätigen. Der Anwender garantiert und ist daher für die Einhaltung dieser Anforderung verantwortlich.

  

7.- ÄNDERUNG DER VORLIEGENDEN DATENSCHUTZRICHTLINIE

 

Cecotec behält sich das Recht vor, die vorliegende Richtlinie zu ändern, um sie an künftige gesetzliche Entwicklungen sowie an die künftige Verwendung Ihrer persönlichen Daten anzupassen. Sollten Sie von einer solchen Änderung in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten betroffen sein, z.B. weil eine zusätzliche Verarbeitung Ihrer Daten erfolgen soll, ohne dass Sie zuvor darüber informiert wurden, werden wir Sie darüber informieren. 

 

8.- SICHERHEITSMASSNAHMEN

Bei Cecotec ergreifen wir alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten zu gewährleisten, indem wir die erforderlichen technischen, organisatorischen und rechtlichen Maßnahmen ergreifen, um sie vor Dritten zu schützen.

 

So werden Ihre Daten nur von den für die Verarbeitung Ihrer Daten unbedingt notwendigen Stellen verarbeitet und auf physischen Servern in der Europäischen Union unter Verwendung eines SSL-Zertifikats gespeichert. Das SSL-Zertifikat ist ein Sicherheitsprotokoll, das die Datenübertragung zwischen einem Server und dem Benutzer auf eine integrale und sichere Art und Weise durchführt, d.h. in der Rückkopplung sind die Daten vollständig verschlüsselt.

  

Letzte Überarbeitung: September 2021 © Cecotec Innovaciones S.L.